Kategorie: 24-07

  • Raketenangriff auf israelischen Militärstützpunkt

    TERRORISMUSWATCH 09.07.2024 | Die Hisbollah hat als Vergeltung für die Tötung von zwei Hisbollah-Mitgliedern Dutzende Katjuscha-Raketen auf einen israelischen Militärstützpunkt auf den Golanhöhen abgefeuert. Dabei kamen ein Mann und eine Frau ums Leben. VERWEISE https://www.reuters.com/world/middle-east/israeli-strike-syria-kills-ex-bodyguard-hezbollah-leader-group-says-2024-07-09/ https://abcnews.go.com/International/wireStory/israeli-strike-syria-kills-former-bodyguard-lebanons-hezbollah-111773638 https://www.reuters.com/world/middle-east/israeli-strike-syria-kills-ex-bodyguard-hezbollah-leader-group-says-2024-07-09/ https://abcnews.go.com/International/wireStory/israeli-strike-syria-kills-former-bodyguard-lebanons-hezbollah-111773638 TOTE 0 VERLETZTE 0

  • Israelischer Angriff in Syrien tötet ehemaligen Leibwächter des Hisbollah-Führers

    TERRORISMUSWATCH 09.07.2024 | Ein israelischer Drohnenangriff ein Auto in Syrien nahe der Grenze zum Libanon hat einen ehemaligen Leibwächter des Führers der libanesischen Hisbollah-Miliz und ein weiteres Hisbollah-Mitglied getötet. Der syrische Fahrer wurde schwer verletzt. Die Hisbollah identifizierte den Getöteten später als Yasser Nemr Qranbish. Qranbish war in den letzten Jahren hauptsächlich in Syrien aktiv…

  • Zunahme der Gewalt gegen Christen durch den Islamischen Staat

    TERRORISMUSWATCH 08.07.2024 | In der ersten Hälfte des Jahres 2024 hat die Terrormiliz „Islamischer Staat“ (IS) eine Welle der Gewalt gegen Christen in mehreren afrikanischen Ländern verübt. Laut einem aktuellen Bericht wurden zwischen dem 1. Januar und dem 30. Juni 2024 insgesamt 698 Christen durch IS-Angriffe getötet. Die Demokratische Republik Kongo (DRK) war am stärksten…

  • Hisbollah greift israelische Basis an

    TERRORISMUSWATCH 08.07.2024 | Die Hisbollah hat einen Drohnenangriff auf ein wichtiges israelisches Überwachungszentrum auf dem Berg Hermon auf den von Israel besetzten syrischen Golanhöhen verübt. Mehrere Staffeln von Sprengstoffdrohnen wurden eingesetzt, um das Aufklärungszentrum anzugreifen. Die Hisbollah behauptet, der Angriff habe Geheimdienstsysteme zerstört und ein großes Feuer ausgelöst und war eine Vergeltung für die Tötung…

  • Französische Geheimdienste vereiteln Terroranschläge

    TERRORISMUSWATCH 06.07.2024 | Französische Geheimdienste haben mehrere potenzielle Selbstmordattentäter der Terrororganisation „Islamischer Staat“ (IS) festgenommen und damit zwei geplante Anschläge auf die Olympischen Spiele in Paris vereitelt. Laut Ermittlern plante einer der Verdächtigen olympische Fußballspiele anzugreifen. Die Verdächtigen sollen Verbindungen zu IS-Khorasan haben, einem afghanischen Ableger des IS. VERWEISE Reporter, L. S., & Reporter, L.…

  • Israel tötet wichtiges Mitglied der Hisbollah-Luftabwehr

    TERRORISMUSWATCH 06.07.2024 | Bei einem Drohnenangriff wurde nach Angaben der israelischen Streitkräfte (IDF) in der Nähe von Shaat Maytham Mustafa al-Attar, ein prominentes Mitglied der Luftabwehrkräfte der der Hisbollah, getötet. Er alt als al “bedeutende Wissensquelle” in der Luftverteidigungseinheit der Hisbollah und war an der Planung und Durchführung von Angriffen gegen Israel beteiligt. Al-Attar hat…

  • Hisbollah-Kommandeur getötet

    TERRORISMUSWATCH 03.07.2024 | Das israelische Militär hat nach eigenen Angaben einen Kommandeur der Hisbollah im Libanon nahe der Küstenstadt Tyros getötet, der eine Abteilung geleitet habe, die für den Abschuss von Raketen auf Israel verantwortlich ist. Bei dem Angriff soll auch dessen Personenschützer ums Leben gekommen sein. TOTE 0 VERLETZTE 0