loader image

Terrorverdächtiger festgenommen

27.03.2016 | Die niederländische Polizei hat einen Franzosen in Rotterdam festgenommen, der im Verdacht steht, an Planungen für einen Anschlag im Auftrag der Terrormiliz “Islamischer Staat” (IS) beteiligt zu sein. Die französischen Behörden hätten um die Festnahme gebeten, nachdem der 32-jährige Franzose im Rahmen einer Ermittlung verdächtig wurde.

Auch drei weitere Personen wurden laut Staatsanwaltschaft in Gewahrsam genommen. Unter ihnen befinden sich zwei algerisch-stämmige Männer im Alter von 43 und 47 Jahren. Zu dem Dritten wurden keinerlei Angaben gemacht.