Kategorie: Boko Haram

  • Hilfsarbeiter von Militanten getötet

    NIGERIA TOTE 0 VERLETZTE 0 02.03.2018 | Vier UN-Helfer, allesamt Nigerianer, sind bei einem nächtlichen Angriff von Mitgliedern der Boko-Haram auf die Gemeinde getötet worden. Eine Helferin wurde verletzt. Eine Krankenschwester sei entführt worden.Zwei der Toten seien Auftragnehmer der UN-Kundenorganisation „International Organisation of Migration“ (IOM) gewesen, die als Lagerleiter nach Rann entsandt worden seien.Bei den…