Kategorie: 24-06

  • Terrorverdacht in Prag

    07.06.2024 | Nach der Festnahme eines Mannes im Zusammenhang mit einer Terrordrohung sind wegen der möglichen Bedrohung durch einen Anschlag auf die Infrastruktur in der tschechischen Hauptstadt Prag die Sicherheitsmaßnahmen an Bahnhöfen und öffentlichen Plätzen verstärkt worden. Es gebe aber derzeit keine konkrete Terrorwarnung für die Hauptstadt. Die tschechischen Behörden arbeiten in dem Fall eng…

  • Bundesanwaltschaft nimmt mutmaßlichen IS-Unterstützer fest

    07.06.2024 | Am Flughafen Köln/Bonn wurde ein Mann mit deutsch-marokkanisch-polnischer Staatsangehörigkeit festgenommen, der im dringenden Verdacht steht, die terroristische Vereinigung “Islamischer Staat Provinz Khorasan” (ISK) unterstützt zu haben. Bei der Festnahme wurden mehrere Mobiltelefone, 2.500 Euro Bargeld sowie bei einer anschließenden Wohnungsdurchsuchung weitere Datenträger und Computer sichergestellt. Den Ermittlungen zufolge soll der Verdächtige im September…

  • Drohnenangriff der Hisbollah auf nordisraelische Ortschaft

    TOTE 0 VERLETZTE 0 06.06.2024 | Bei einem Drohnenangriff der Hisbollah aus dem Libanon sind elf Menschen in der nordisraelischen Ortschaft Hurfesch verletzt worden. Die Hisbollah reklamierte den Angriff für sich. Die israelischen Streitkräfte griffen daraufhin Stellungen der Miliz im Süden des Libanons an. VERWEISE Dpa. (2024, June 6). Hamas-Stellung in Schule: Viele Tote nach…

  • Tote bei Angriff auf angebliche Hamas-Stellung

    TOTE 0 VERLETZTE 0 06.06.2024 | Das israelische Militär hate eine mutmaßliche Hamas-Stellung in einer Schule im Gazastreifen aus der Luft angegriffen. Dabei seien 27 Menschen getötet worden. Die Stellung in der vom UN-Palästinenserhilfswerk UNRWA betriebenen Schule in Nuseirat diente laut Darstellung des israelischen Militärs als Basis für Einheiten der Hamas und der Terrororganisation „Islamischer…

  • Razzien gegen “Reichsbürger”-Unterstützer

    04.06.2024 | Die Bundesanwaltschaft hat eine Razzia in sieben Objekten und drei Grundstücke in Baden-Württemberg, Sachsen und Schleswig-Holstein gegen zwei mutmaßliche Unterstützer der “Reichsbürger”-Gruppe um Heinrich XIII. Prinz Reuß durchgeführt. Einem 73-jährigen Mann und einer 63-jährige Frau aus Baden-Württemberg wird vorgeworfen, der Gruppe zum Jahreswechsel 2021/2022 Räumlichkeiten in Sachsen für Rekrutierungsveranstaltungen zur Verfügung gestellt zu…