loader image

IS-Mitglied festgenommen

04.09.2023 | Die spanische Polizei hat in Torremolinos den Deutschen Aria L. wegen Drogenhandels und Urkundenfälschung festgenommen. L, war mit einem internationalen Haftbefehl gesucht worden. In Deutschland war er unter anderem wegen Körperverletzung, zuletzt 2016 wegen Kriegsverbrechen verurteilt worden. 2014 soll L. unter dem Kampfnamen „Abdulhaqq“ ins syrische Kriegsgebiet gereist sein. In Offenbach, seiner Heimatstadt, soll er sich in einer Moschee radikalisiert haben. In Spanien war L unter falschem Namen unterwegs. Er wurde nach Deutschland ausgeliefert.