loader image

Angriff auf UN-Konvoi

TOTE
0
VERLETZTE
0

11.02.2021 | Beim Beschuss eines Konvois der Vereinten Nationen auf der Straße zwischen Jalalabad und der Hauptstadt Kabul, sind fünf afghanische Sicherheitsleute ums Leben gekommen. Die Uno-Mitarbeiter blieben unverletzt.

Nach dem Beschuss sei ein Fahrzeug der Sicherheitskräfte von der Straße abgekommen und in den Fluss Kabul gestürzt.

Es ist unklar, wer hinter dem Angriff steckt und ob er der Uno oder ausschließlich den Sicherheitskräften galt.[1]

 

11.02.2021 | Beim Beschuss eines Konvois der Vereinten Nationen auf der Straße zwischen Jalalabad und der Hauptstadt Kabul, sind fünf afghanische Sicherheitsleute ums Leben gekommen. Die Uno-Mitarbeiter blieben unverletzt.

 

Nach dem Beschuss sei ein Fahrzeug der Sicherheitskräfte von der Straße abgekommen und in den Fluss Kabul gestürzt.

Es ist unklar, wer hinter dem Angriff steckt und ob er der Uno oder ausschließlich den Sicherheitskräften galt.[1]

[1] vgl. Ariana News (2021): Five killed in attack on UN convoy outside Kabul. In: Arian News, 11.02.2021. URL: https://ariananews.af/five-killed-in-attack-on-un-convoy-outside-kabul/#.YCVWnNPSqAk.twitter